Webseiten mit SeaMonkey erstellen und gestalten
res/seamonkey.png


01 Allgemeine Informationen
01a : Entwicklungsgeschichte und Vorzüge von SeaMonkey
01b : SeaMonkey laden und installieren
01c : Den Navigator von SeaMonkey starten und einstellen
01d : Den Composer von SeaMonkey starten und einstellen
01e : Kurze Begriffsklärung: Internet • WWW • Web • Webseite • Web Site • HTML • HTTP • HTTPS
01f : Nachschlagwerke nutzen: SeaMonkey-Hilfe • SELFHTML

02 Webseiten
02a : Neue leere Webseiten erzeugen und lokal speichern
02b : Vorschriften für die Benennung von Dateien und Ordnern im WWW
02c : Dateinamen-Erweiterungen vom Rechner anzeigen lassen
02d : Gespeicherte Webseiten (Dateien mit der Erweiterung «.html») mit SeaMonkey öffnen
02e : Lokal gespeicherte Webseiten öffnen, verändern, speichern und schließen
02f : Webseiten im Internet publizieren
02g : Seitentitel setzen
02h : Hintergrundfarbe festlegen
02i : Hintergrundbild einbinden

03 Verknüpfungen (Links)
03a : Interne und externe Verknüpfungen einfügen
03b : Zielfenster festlegen

04 Bilder
04a : Bilder in Webseiten „einfügen“
04b : Anzeigedimensionen von Bildern verändern
04c : Textausrichtung und Textabstand von Bildern festlegen
04d : Webseiten speicherplatz-schonend illustrieren
04e : Bilder mit einer Verknüpfung versehen

05 Text
5a : Textstruktur einer Webseite
5b : Text in eine Webseite einfügen
5c : Absätze markieren und formatieren
5d : Einzelne Zeichen oder Folgen von Zeichen markieren und formatieren
5e : Listen anlegen und bearbeiten

06 Tabellen
Grundlagen
Tabellen anlegen
Text eingeben
Zeilen- oder Spaltenzahl verändern
Zellen formatieren
Tabellen formatieren
Spaltenbreiten festlegen

Letzte Änderung: 05.01.2014